Liiva-aa Stein auf der Insel Kihnu

Das Meer und der Strand der Insel Kihnu sind sehr steinig, doch es gibt nur wenige große Findlinge. Der im Kiefernwald von Linaküla befindliche Liiva-aa Stein oder auch Liiva-aia Stein ist der größte Findling auf Kihnu. Der Umfang des unter Naturschutz stehenden Steinungetüms ist etwa 10 m und die Höhe 2,5 m. Der Legende nach leben unter dem Stein die Unterirdischen – ihre Geräusche wurden unter dem Stein gehört. Auch die Mulgi-Hexen sollen nachts kommen, um sich auf dem Stein zu trocknen.

Eigenschaften

Allgemeine Ausrüstung
  • Informationstafeln

Info